Fachhändler für Reboard - Autositze

Reboard Autositze  » Welcher Sitz passt in mein Fahrzeug? «

Audi A3

Selbst ein kleiner Audi A3 bietet für die beiden Reboard Kindersitze, dem HTS BeSafe Combi X4 und dem Concord Reverso
genügend Platz für den Beifahrer. Allerdings ist der Einstieg hinten für das Kind nur noch über die Fahrerseite möglich.
Na ja, bei einem dreitürigen Fahrzeug geht das leider nicht anders.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Audi A6 Avant

Der Audi A6 Avant überzeugte beim heutigen Probe-Einbau zweier Reboard Kindersitze mit viel Platz und guter Sitzposition für das Kind und dem Beifahrer. Der Einbau ist auch vorne durch Isofix und abschaltbarem Airbag möglich, jedoch verdeckt der Combi X4 ein wenig die Sicht für den
Fahrer in den rechten Außenspiegel. Vergleich Combi X4 und Concord Reverso.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Daihatsu

 

In diesen Daihatsu haben wir den HTS BeSafe Combi X4 (Grau, Nutzbarkeit bis 18 kg) und den HTS BeSafe iZi Plus (Blau, Nutzbarkeit bis 25 kg) zur Probe eingebaut. Vorteil des Combi X4 ist die einzigartige Tiefenverstellung des Sitzes über die Isofix Halterung. Der iZi Plus hat seine Vorteile in der längeren Nutzbarkeit und bessere Liegeposition bei steilen Rückbänken. Zudem kann er durch Gurtsystem in fast alle Fahrzeuge eingebaut werden.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Ford Focus Kombi

Vergleich der beiden Sitze HTS BeSafe Combi X4 Isofix (bis 18 kg) und dem Concord Reverso (nach neuer iSizeNorm bis 105 cm, bzw. 23 kg).
Beide Sitze bieten sowohl dem Fahrer als auch dem Beifahrer noch eine gute Sitzposition.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Ford Kuga

Probeeinbau eines HTS iZi Plus (Bezug Alcantara Black). Das Kind kann in diesem Sitz von ca. 6 Monaten bis zu 5 Jahren transportiert werden.
Das sichere Gurtsystem ermöglicht einen sehr flexiblen Einbau im Bezug auf die Liegeposition und bietet eine große Beinfreiheit.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Hyundai I30 Kombi

 

Der blaue ist ein HTS BeSafe iZi Plus, nutzbar von ca. 6 Monaten bis ca. 5 Jahren mit Gurtbefestigung. Der hintere lila Sitz ist der
Concord Reverso mit Isofix, nutzbar von ca. 6 Monate bis 105 cm (nach neuer iSize-Norm). Die Rücksitzbank ist bei diesem Fahrzeug fast gerade.
Beide Sitze passten gut ins Fahrzeug. Die Kunden entschieden sich für den Reverso, welcher in ca. 10 ein- und ausgebaut werden kann.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Kia Sorento

Der vordere Sitz ist der Cybex Sirona. Dieser ist von 0 bis 18 Kg als Reboarder nutzbar Von 9 bis 18 kg kann der Sitz auch vorwärtsgerichtet
verwendet werden. Wir empfehlen grundsätzlich die längsmögliche Nutzung als Reboarder. Der zweite ist der HTS BeSafe iZi Plus bis 25 kg,
nur als Reboarder zu fahren...

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Maxda CX5

 

Besonders viel Komfort genießt eine junge Dame in diesem HTS BeSafe Combi X4. Die IsoFix-Arme des Sitzes lassen sich in der Länge verstellen.
So wächst die Beinfreiheit zusammen mit dem Kind! Der hochwertige Stoffbezug Car Interior ist zudem sehr robust und pflegeleicht.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Opel Corsa

Geht nicht, gibt´s nicht! Besonders interessant war der Probeeinbau von Reboardern in diesen 3-türigen Opel Corsa.
Zu sehen sind der HTS BeSafe Combi X4 neben dem Concord Reverso, beide mit IsoFix.

Die Kunden entschieden sich für den Reverso, da dieser täglich ein- und ausgebaut wird und sich das Kind zudem im offen gestalteten
Sitz sehr gut anschnallen lässt.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Renault Modus

Baby Boom Neuwied zeigt die beiden Reboarder BeSafe Combi x4 und Concord Reverso, beide mit Isofix Einbau in einen Renault Modus mit
abschaltbarem Beifahrer-Airbag und sogar Isofix vorne rechts. Da sind aber die kleinen kompakten Franzosen manchem deutschen
Hersteller weit voraus, gerade was auch das Platzangebot angeht.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

Skoda Octavia Kombi

Direktvergleich zweier HTS Reboard-Sitze. Der BeSafe iZi Combi X3 Isofix neben dem Testsieger von Auto Motor & Sport im Mai 2014,
den BeSafe iZi Plus mit Gurtbefestigung.

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -  

 

VW Tiguan

Concord Reverso Isofix (rot) neben dem HTS BeSafe iZi Plus mit Gurtbefestigung. Der Concord Reverso ist durch Isofix
in 10 Sekunden ein- und ausgebaut, durch das leichte Eigengewicht darf das Kind bis 23 kg schwer sein. Die Sitzposition fällt durch Isofix
Einbau etwas steil aus. Der iZi Plus bietet mehr Platz und hat auf dieser Sitzbank eine bessere Sitz- und Liegeposition. Nicht immer ist
Isofix die bessere Lösung, auch wenn Isofix im Auto vorhanden ist.